Mehr Klang ...

Vor lange Zeit flog ich in einer Mediation über das Meer.. in meiner Kugel, in meinem Klang.

Ganz deutlich hab ich mich selbst gehört. Ganz klar. Laut und klar. Ich vibrierte, ganz, vollkommen ganz. Klare, reine Schwingung.

 

Und so flog ich dahin -- über dieses Wasser, genoss mich, - den Klang, - die Vision, ich beobachtete … – vibrierte, sang.

 

Neben mir, vor mir, hinter mir, überall rundherum flogen ebenfalls Kugeln, - vibrierend, schnurrend, rotierend…..

deren Klang hörte ich „wie aus der Ferne“. Das Wasser war dunkel, tief, geheimnisvoll, interessant…

 

Dann fiel meine Kugel plötzlich ins Wasser, . tauchte ein, tief..

 

Und überall war Klang, immens, riesig, voluminös, gewaltiger Klang. Jeder einzelne Tropfen war auch eine Kugel so wie ich, die vibrierte, schwang, sang, jublierte - ein MEHR an Klang, Melodie, Symphonie, - ein riesiges,  gigantisches Orchester! Genial.

 

So viele Klänge, vereint,  einfach ein Ganzes,  Freude pur.

 

Da hob ich hob mich heraus aus dem Wasser, in meiner Kugel, und hörte mich wieder, - allein. Meinen Klang, meine Frequenz, meine Schwingung  – ganz klar, laut, deutlich, voller Freude.

 

Und so flog ich, schwirrte, sang, klang, rotierte, tanzte, schwebte,  tauchte wieder ein,  --- ins MEHR, in die Symphonie, war EINS, im Ganzen, im Spiel von Tönen, Frequenzen, Gesang überall, rundherum…herrlich, himmlisch.

Hob mich aus dem Wasser, flog, tauchte wieder ein .. ..ein ewiges Spiel.

 

Grenzenlose Begeisterung

NONA 2009